Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das erwartet euch:

Viele kennen Selina durch ihre Veröffentlichungen zum Thema „Kastrationstrauma“ und mit ihrem Wissen um die Auswirkungen von Schockmechanismen hat sie ein ganz eigenes Konzept entwickelt – die Visionäre Pferdeosteopathie.
An diesem Tag geht Selina sehr individuell auf die Teilnehmer ein und ihr Anliegen ist es zu erklären, wie sich Traumata auf Stoffwechsel und Anatomie auswirken. Ihr wichtigstes Werkzeug sind ihre Hände, ihre Empathie und die Begegnung auf Augenhöhe, denn Technik allein reicht nicht aus, um ein Trauma aufzulösen. Der Körper benötigt, um die angewandten Techniken auf zellulärer Ebene abspeichern zu können, einen Therapeuten, der selbst bereit ist, sich dem Behandlungsprozess mit allem, was geschieht, voll hinzugeben, ohne den Prozess zu stören oder gar abzubrechen.
Aufkommende Bewegung darf nicht unterbunden werden und dies zeigt sie uns, indem sie 4 Pferde nach ihrer Methode vor unseren Augen behandeln wird.

Nähere Infos zu Selina Dörling: https://www.vpo-ausbildung.de/

Sonstiges:
Die Teilnahme an der Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr. Bitte achtet auf festes Schuhwerk, sowie wetterfeste Kleidung, denn wir werden uns ausschließlich im Freien aufhalten.

 

Adresse für ́s Navi: Hagenreuth 1, 95473 Creußen

Unser Hof ist in Alleinlage und liegt zwischen Bayreuth und Pegnitz (hier finden sich auch einige Hotels und Pensionen).

Die nächste Bahnstation (Bhf Creußen) ist ca. 2 Fahrminuten entfernt (nach Absprache ist eine Abholung möglich).

Die Pferde werden im Freien untergebracht.
Zu Verfügung stehen wahlweise Paddocks mit Lehmboden oder Wiesen – alles abgesichert mit Elektrozaun. Bitte gebt ein paar Tage vorher Bescheid, welche Variante ihr bevorzugt, damit wir alles rechtzeitig vorbereiten können. Heu füttern wir entweder lose oder in Heunetzen. Lebensmittelechte Wasserbottiche sind selbstverständlich. Die Versorgung der Pferde übernehmen wir nach Weisung des Besitzers.

Pro Tag und Pferd ist eine Unterbringungspauschale in Höhe von 10 € in bar zu entrichten – die Plätze mit Pferd sind begrenzt und daher bitte Rücksprache.

Wir bitten alle Pferdebesitzer*innen ihre Pferde bis spätestens eine Stunde vor Kursbeginn auf den Hof zu bringen, damit der Kurs pünktlich starten kann. Wir empfehlen eine Anreise am Vortag, bzw. nach Absprache.
Auf unserem Hof herrscht keine Impfpflicht!Wir gehen von einem einwandfreien Gesundheitszustand aus.

Kaltgetränke, Kaffee, Tee und Knabberkram – teilweise vegan – sind inklusive.
Mittags lassen wir uns etwas aus der Pizzeria liefern (Selbstzahler), aber natürlich kann sich jeder selbst etwas mitbringen.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Angabe von Gründen möglich und danach behalten wir uns vor, die bezahlte Teilnahmegebühr einzubehalten, es sei denn, der frei gewordene Platz kann neu besetzt werden.

Fotos dürft ihr gerne machen, sofern ihr die persönlichen Rechte der aufgenommenen Personen achtet.
Videos bitte nur für den Eigenbedarf und eine Veröffentlichung ausschließlich nach Rücksprache mit dem Veranstalter.

Share This Story, Choose Your Platform!

Go to Top